Jugendliteraturwettbewerb

Werben Sie um schreibinteressierte Jugendliche!

Im Sinne einer Talenteförderung schreibt das Land Salzburg einen Literaturwettbewerb für Jugendliche aus. Der Wettbewerb soll einerseits zur Auseinandersetzung mit aktuellen Fragen und Themen anregen, zum anderen eine nachhaltige Förderung des Schreibens darstellen. Die eingereichten Texte sollen eine literarisch gestaltete Reflexion unserer Gegenwart erkennen lassen. Thema: „Zukunft.Leben.“

Wie sieht die Welt aus, die Ihr „als Erbe“ vorgefunden habt? Welche Erwartungen, Wünsche und Ängste verbinden sich für Euch mit dem Wort „Zukunft“? Gibt es vorstellbare Gegenentwürfe zu einer aus den Fugen geratenen Gegenwart? Und wie lassen sich inmitten dieser Gegenwart Leben, Beziehungen und die Arbeit am Glück gestalten?

Eine Jury wählt aus den eingereichten Arbeiten 15 Texte aus, deren Verfasser/innen danach eingeladen sind, über den Zeitraum von acht Monaten an vier aufbauenden Workshops (geleitet von namhaften Autorinnen und Autoren, beginnend mit Herbst 2017) teilzunehmen, um literarischen Ambitionen und Schreiben unter Anleitung und im Austausch mit Gleichgesinnten und Literaturprofis weiterzuentwickeln und ein fundiertes Feedback zu erhalten.

Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung können die jungen Autorinnen und Autoren die entstandenen Texte öffentlich präsentieren.

Klicken Sie hier zur Ausschreibung des Jugendliteraturwettbewerbs und hier für die Presseaussendung des Landes.

Zurück

Copyright © 2017 Bibliotheken in Salzburg