Lesesommer

Die Gewinnerinnen und Gewinner stehen fest!

Aus 4.400 von 72 teilnehmenden Bibliotheken an das Land Salzburg geschickten Sammelpässen wurden die Preise verlost. Wir freuen uns sehr über das positive Echo dieser Aktion und danken allen Bibliothekarinnen und Bibliothekaren, die mitgemacht haben.

Für die teilnehmenden Bibliotheken gab es LeseLand-Liegestühle und Bilderbuch-Kartensets für die biblio Buchstart-Bühne zu gewinnen.

Die Bibliotheken Dienten, Ebenau, Golling, Henndorf, Niedernsill, Obertrum, St. Gilgen und Thalgau gewannen jeweils einen LeseLand-Liegestuhl, Bilderbuch-Kartensets gehen an die Bibliotheken Abersee, Anif, Eugendorf, Neukirchen, Oberalm, Piesendorf, Puch, Ramingstein, St. Georgen, Unternberg, Wald im Pinzgau, Zederhaus.

Preise für die Leserinnen und Leser

Kinder bis sechs Jahre aus Abersee, Lamprechtshausen, Neumarkt, Saalfelden und St. Georgen gewannen „Das kleine Mio-ABC: das Buchstart-Memospiel“ bzw. tiptoi: Starter-Sets mit Stift und Buch - Kinder aus Faistenau, Obertrum und St. Michael.

Leserinnen und Leser ab 7 Jahren freuen sich über Buchgutscheine zu 20 Euro aus Fuschl und Neumarkt, zu 30 Euro aus Neumarkt und Wald im Pinzgau und zu 40 Euro aus Saalfelden und Unken.
Weiters gab es je 2 mal 2 Skybox-Karten für ein Fußballspiel in der Red Bull Arena zu gewinnen. Diese Gewinne gehen an Kinder in Faistenau und Schwarzach.
Den Hauptpreis, ein Tablet von der Salzburg AG gesponsert, gewann ein Kind aus Lamprechtshausen.

Alle anderen Preise werden vom Land zur Verfügung gestellt.

Wir gratulieren allen Gewinnerinnen und Gewinnern herzlich!

Zurück

Copyright © 2018 Bibliotheken in Salzburg